Artharia :: Das offizielle Wiki

[[erste_schritte]]


Seiten-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

Benutzer-Werkzeuge

Anmelden

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort in das Formular unten ein, um sich anzumelden. Bitte beachten Sie, dass dafür „Cookies“ in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers erlaubt sein müssen.

Anmelden

Sie haben noch keinen Zugang? Hier registrieren: Registrieren

Passwort vergessen? Fordere ein neues an: Setze neues Passwort




Erste Schritte

Diese Seite soll lediglich helfen einen möglichen Einstieg in das Spiel zu finden. Die Grundlagen werden erklärt und Ansätze ans weitere Spiel gegeben. Natürlich gibt es andere Wege dieses Spiel zu starten, jedoch sind sie meist nicht für Anfänger geeignet.

Als primäres Ziel sollte sich jeder Spieler setzen eine Hütte zu bauen. Hier kann man in Partnerarbeit vorgehen, oder sich mit mehreren Leuten zusammenschließen, doch auch alleine ist der erste Hüttenbau schnell getan. Die Ressourcen für die erste Hütte, die man baut, stellen sich aus 100 Holz, 65 Stein, 13 Wasser, 10 Lehm und 5 Ton zusammen. (Hütte)

"Wie sammle ich überhaupt Ressourcen?

Ressourcen sammelt man, indem man auf der linken Seite unter „In Sichtweite“ auf Ressourcen klickt und dort dann die Zeit auswählt, wie lange man z.B. Holz fällen möchte. Da nicht alle Ressourcen auf einer Stelle zu finden sind, muss man hin und wieder die Position auf der Karte wechseln und reisen. Dazu öffnet man die Karte und klickt ein Icon auf dieser an. Die Reisezeit wird dann in der Aktionsbox auf der Hauptseite angezeigt. ACHTUNG: Alle Ressourcen sind unterschiedlich häufig. Während es auch ohne Erfahrung leicht ist Steine und Holz zu gewinnen erfordert die Förderung von Wasser oder Ton viel Zeit und/oder Erfahrung!
Am Anfang, wenn die Fertigkeitsskill noch klein ist, sollte man mindestens „1 Stunde“ auswählen, damit man etwas findet.

"Mit welchen Ressourcen sollte man anfangen?"

Das bleibt eigentlich jedem selber überlassen. Wichtig ist jedoch, dass man nur Ressourcen abbaut, die sich durch die Fertigkeiten nicht gegenseitig behindern, s. Attributsystem - d.h. man baut entweder Holz oder Stein&Wasser oder Ton&Lehm ab. Holz ist dabei häufiger als Stein, Stein häufiger als Wasser, Wasser häufiger als Lehm & Lehm häufiger als Ton. Da sich die Attribute gegenseitig behindern, ist es sinnvoll, sich entweder in einem Team zusammenzutun, um die Grundressourcen für das Haus gemeinsam zu sammeln, oder aber die anderen einzutauschen (s.u., Handel). Du kannst dich hier frei für eine Ressource entscheiden -es empfiehlt sich aber im chat nachzufragen, welche Ressourcen gerade gesucht werden und sich gut verkaufen lassen.

"Soll ich Werkzeuge benutzen oder nicht und wenn, wie benutze ich sie?"

Werkzeuge werden für Mineralien zwanghaft benötigt, aber sollten unbedingt auch für die Grundressourcen verwendet werden. Ohne entsprechendes Werkzeug wirst du nur ein Viertel der Ressourcen abbauen, die du mit Werkzeug abbauen würdest. Werkzeuge kannst du ganz einfach in deinem Inventar unter Verwertung herstellen. Welches Werkzeug du für welche Grundressource benötigst, kannst du hier nachschauen.
Diese kann man im Inventar unter Verwertung herstellen.
Man muss die Werkzeuge nicht anlegen oder ausrüsten. Es reicht wenn man sie im trägt.

"Wie kann ich mit anderen Spieler handeln? Oder gibt es hierzu NPCs in den Städten?"

Als erstes ist zu sagen, dass es nur eine Art von NPCs in diesem Spiel gibt: Kreaturen. Weil Artharia von den Spielern selbst gelenkt werden soll, wurden NPCs generell vermieden.
Es gibt zwei Möglichkeiten des Handelns: Der Online- und der Offline-Handel. Offline-Handel meint das Kaufen und Verkaufen über Läden in einer Stadt. Dazu sucht man sich über die „Tafel“ einen geeigneten Händler. Reist über das „Karten“-Menü in die entsprechende Stadt, klickt dann, wenn man angekommen ist links auf den Stadtnamen und sucht über „Laden“ den entsprechenden Händler aus. Online-Handel, d.h. der direkte Handel mit anderen Spielern, kann man durchführen, indem man einem anderen Spieler eine Handeslanfrage schickt. Diese Person muss auf derselben Position wie man selber stehen (An der linken Seite sind alle Spieler gelistet, die sich auf deiner Position befinden und online sind). Um eine Handelsanfrage zu verschicken, klicke auf das Profil der jeweiligen Person, dort befindet sich dann ein Icon dazu. Zuvor muss man sich vermutlich erst den passenden Handelspartner suchen, z.B. indem man im Chat schreibt, was man sucht oder verkauft.

Wenn der Handelspartner die Anfrage annimmt, muss das Spiel aktualisiert werden und es öffnet sich ein Handelsfenster. Hier kann nun Geld oder Objekte gehandelt werden, indem sie aus dem Inventar in einen Handelsslot gezogen werden. Geld befindet sich nicht im Inventar wie alle anderen Objekte - um dies ins Handelsfenster zu ziehen, muss das Münzsymbol in der oberen Leiste genommen werden. Nachdem beide das grüne Häckchen angeklickt haben, öffnet sich erneut ein Fenster, um sicherzustellen, dass das vorliegende Angebot korrekt ist. Bei Bestätigung ist der Handel vollzogen.

"Was passiert wenn ich tot bin und wann weiß ich, wann ich wieder lebe?"

Wenn man tot ist kann man Geld und/oder Items verlieren, kann eine unbestimmte Zeit keine Aktion ausführen und man bekommt einen Minuspunkt in der Spielerrangliste.
Im Durchschnitt wird man innerhalb einer Stunde wiederbelebt - es ist jedoch auch möglich, nach 5 Minuten, 30 Minuten oder aber auch erst nach 2 Stunden wiederbelebt zu werden, da es jede einzelne Minute eine gewisse Chance zum Respawn gibt. Du kannst innerhalb der nächsten Stunde nach dem Tod jedoch nicht erneut angegriffen werden.
Lebenspunkte verliert man durch Kämpfe, Krankheiten, Hunger oder durch Tränke, die ein Feind oder Meuchelmörder auf dich anwendet.
Um deine Lebenspunkte wieder aufzufrischen kannst du Fleisch, Karpfen oder Hecht essen, dich eine Weile in deiner Hütte schlafen legen oder einen Trank auf dich anwenden. Natürlich kannst du auch die reguläre Regeneration der Lebenspunkte abwarten, welche aber eine Zeit lang dauern kann.

"Gibt es einen Noobschutz?"

Ja. Zum Einen kann dich niemand angreifen oder bestehlen, wenn du noch gar keine Attributssteigerung hattest, zum Zweiten können dich nur Spieler angreifen und bestehlen, die maximal einen bestimmten Prozentsatz stärker sind als du (gemessen an den Attributswerten). Eine weitere Möglichkeit, Kämpfe zu vermeiden, gibt es durch die 2 möglichen Kampfmodi.

"Was mache ich, nachdem ich meine Hütte gebaut habe?"

Wenn die eigene Hütte steht, sollte man sich nun überlegen, was für einen Anbau man möchte; das heißt, was für einen Beruf man selber in der Gesellschaftssimulation ergreifen will. Willst du Waffenschmied werden, oder Alchemist, willst du eine Bank oder ein Casino betreiben? Es gibt hier sehr viele Möglichkeiten.

"Was tun, wenn meine Frage durch das Wiki nicht geklärt wurden?"

Gerade als Anfänger, aber auch im späteren Spielverlauf gibt es nach und nach viele Fragen zum Gameplay die in diesem Wiki noch nicht geklärt wurden. Es gibt mehre Möglichkeiten zur Kommunikation und Interaktion mit anderen Mitspielern. Viel Spaß und viel Erfolg beim Spielen! Dies waren die ersten hilfreichen Schritte für einen Neueinsteiger in Artharia. Bei weiteren Fragen einfach im Chat oder im Forum melden - die Community hilft gerne weiter :).

Verstehe das System, bevor es dich versteht!